Am 20.6.2018 fand im Beisein der Mitgliedsinstitute und Ehrengäste die diesjährige Generalversammlung des Verbandes österreichischer Banken und Bankiers im „DACH“ des Media Tower mit Blick über Wien statt.

Generalsekretär Dr. Gerald Resch und das Präsidium des Bankenverbandes | © Bankenverband | Foto: Nick Albert

Weitblick zeigte auch Generalsekretär Dr. Gerald Resch in seiner Eröffnungsrede. Er ging auf zukunftsweisende Themen wie Green Finance und die digitale Revolution im Bankensektor ein und betonte erneut die Wichtigkeit von Finanzbildung für junge Menschen. Dazu leistet der Bankenverband mit zahlreichen Projekten einen wesentlichen Beitrag. Zum Abschluss der Generalversammlung unter der Leitung von Präsident Robert Zadrazil wurde zum 40. Mal der Förderpreis des Bankenverbandes zur Unterstützung junger WissenschafterInnen überreicht. Die Laudatio hielt Univ.-Prof. Dr. Peter Doralt. Zum nachfolgenden Abendempfang legte Gastredner Peer Steinbrück, deutscher Bundesminister der Finanzen a. D., in einem von Hanna Kordik („Die Presse“) moderierten Gespräch seine Sicht auf die aktuellen politischen Entwicklungen in Europa und auf die europäischen Finanzmärkte dar.