Heimische Banken behaupten sich in schwierigem Umfeld und Regulierungsflut

GS Dr. Gerald Resch, Präsident Robert Zadrazil, Vizepräsident Dr. Helmut Gerlich | © Bankenverband | Foto: Nick Albert

  • Trotz schleppender Konjunkturentwicklung und hoher regulatorischer Anforderungen stieg 2015 in Österreich die Kreditvergabe an private Haushalte und Unternehmen stärker als im Euroraum
  • Kreditkosten in Österreich bleiben weiter auf historisch niedrigem Niveau
  • Die österreichischen Kreditinstitute konnten 2015 ihre Betriebsergebnisse deutlich steigern
  • In den letzten drei Jahren wurden die Kapitalanforderungen an österreichische Banken massiv in die Höhe geschraubt – das Eigenkapital ist seit 2007 um 53 Prozent auf 44 Milliarden Euro gestiegen, das Geschäftsvolumen stagniert jedoch seit 2007
  • Die Kreditinstitute brauchen dringend eine Regulierungspause, um kritisch zu prüfen, was notwendig ist und Sinn macht und wo man über das Ziel hinausgeschossen hat
  • Es ist unverzichtbar, spezifische nationale Zusatzbelastungen in Zukunft wieder zurückzunehmen
  • Die Digitalisierung und die Kooperation von FinTechs und Banken bieten Potenzial für eine aktive und nachhaltige Standortpolitik für den Finanzplatz Österreich
  • Der Bankenverband öffnet sich für FinTech-Unternehmen



Präsident Robert Zadrazil | © Bankenverband | Foto: Nick Albertv. li. n. re.: Vizepräsident Dr. Helmut Gerlich, Präsident Robert Zadrazil, GS Dr. Gerald Resch  | © Bankenverband | Foto: Nick AlbertPräsident Robert Zadrazil | © Bankenverband | Foto: Nick AlbertGeneralsekretär Dr. Gerald Resch | © Bankenverband | Foto: Nick AlbertVizepräsident Dr. Helmut Gerlich | © Bankenverband | Foto: Nick Albertv. li. n. re.: Vizepräsident Dr. Helmut Gerlich, Präsident Robert Zadrazil, GS Dr. Gerald Resch  | © Bankenverband | Foto: Nick AlbertGS Dr. Gerald Resch, Präsident Robert Zadrazil, Vizepräsident Dr. Helmut Gerlich | © Bankenverband | Foto: Nick AlbertGS Dr. Gerald Resch, Vizepräsident Dr. Helmut Gerlich | © Bankenverband | Foto: Nick Albert

Pressetext  (PDF  105 kB)
Präsentation  (PDF  791 kB)

  Zur Übersicht